Onlinepetition gegen die Änderung des Tabakmonopolgesetzes

liquids1

Die österreichische Bundesregierung hat eine Änderung des Tabakmonopolgesetzes durchgesetzt, welche im Herbst 2015 schlagend wird, d.h. unter anderem, dass nikotinhaltige Liquids beispielsweise nur mehr in Trafiken erhältlich sein werden. Das entzieht vielen Shops, die sich in den vergangenen Jahren auf E-Zigaretten und den Vertrieb von verschiedensten Liquids spezialisiert haben, die Existenzgrundlage. Darüber hinaus ist ein Schwund der Sorten- und Geschmacksvielfalt zu befürchten, sowie eine Verschlechterung der Beratung für Neueinsteiger. Außerdem wird es Österreichern künftig verboten sein im Ausland nikotinhältige Liquids zu bestellen.

Derzeit läuft daher gerade eine Onlinepetition, mit welcher die Dampferszene gegen diese Maßnahme energisch protestiert. Hier gehts zur Onlinepetition: https://www.openpetition.de/petition/online/oesterreichs-e-zigaretten-dampfer-gegen-aenderung-des-tabakmonopolgesetzes

Und hier kann man Unterschriftenlisten hochladen: https://www.openpetition.de/eingang/petition/oesterreichs-e-zigaretten-dampfer-gegen-aenderung-des-tabakmonopolgesetzes

Autorin: Irene Labner

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s